Auch im Jubiläumsjahr der “Harmonie” fand der alljährliche Vorspielnachmittag der Bläserjugend statt. Jugendvorsitzende Kristina Herrmann begrüßte am 01. Juli die zahlreich erschienenen Eltern und Verwandten der Jungmusiker im Pfarrheim herzlich und stellte die neu erworbenen T-Shirts der Jugend vor.
Die Eröffnungsstücke wurden durch das Vororchester vorgetragen. Anschließend spielten die Kinder der Flötengruppe. Die weiteren Programmpunkte belegten Stücke der einzelnen Register. Jedes Kind stellte sich hierfür selbst kurz vor.
Für Kaffee und Kuchen war ebenfalls gesorgt. Es wurden von den Eltern gespendete Kuchen verkauft, um die Kasse etwas aufzubessern. Vom Musikvorstand Patrick Roth gab es ein großes Lob. Er betonte, dass solch ein Nachmittag wichtig wäre, um den Kindern ein Lernziel zu geben und ihnen die Angst vor einem Auftritt zu nehmen. Des Weiteren könnten die Eltern das Erlernte der Kinder hören und ihren Fortschritt mitbekommen. Die Zuhörer waren von allen Vorträgen begeistert und klatschten laut Beifall.

Vorspielnachmittag der Jugend Harmonie