Im Schapbacher Pfarrheim fand am Sonntag, den 7. Mai 2017 ein Vorspielnachmittag des Jugendorchesters vom Musikverein “Harmonie” Schapbach statt

Das Interesse von Eltern, Verwandten, Großeltern und Geschwistern war groß. Das Pfarrheim war voll besetzt. Die Jugendabteilung servierte Kaffee und Kuchen sowie Getränke. Jugendvorstand Kristina Herrmann begrüßte die Gäste sowie die Jungmusiker.

Nach der Eröffnung durch das Vororchester spielten zunächst sechs Kinder der Flötengruppe vor. Weiter ging das Programm mit Stücken der einzelnen Register. Dabei stellte sich jedes Kind aus den einzelnen Registern selbst vor.

Der Vorsitzendes des Musikvereins “Harmonie”, Patrick Roth lobte die Kinder und betonte, dass solch ein Vorspielnachmittag wichtig sei, um den Kindern ein Lernziel zu geben und ihnen die Angst vor einem Auftritt in der Öffentlichkeit zu nehmen. Desweiteren konnten die Eltern das Erlernte der Kinder anhören.

Zum Abschluss spielte noch einmal das gesamte Vororchester. Aufgrund einer Spende der Metzgerei Jürgen Müller konnten für das Vororchester neue Noten erworben werden. Die Zuhörer waren von den Darbietungen der jugendlichen Musiker begeistert und belohnten die Solisten mit großem Applaus.

Vorspielnachmittag der Bläserjugend